Weinviertler Museumsdorf Niedersulz

Weinviertel

Auf 22 ha stellt das Weinviertler Museumsdorf Niedersulz ein typisches Weinviertler Zeilendorf entlang eines Baches dar. Zentrum ist die Dorfstraße mit allen typischen Wohn- und Wirtschaftsgebäuden, Werkstätten, Gasthaus, Tanzboden, Pfarrhof etc. Weitere dörfliche Elemente wie eine Mühle, eine Wagnerei, eine Schusterwerkstatt und eine Kellergasse mit Presshäusern machen das Dorf komplett.

Zahlreiche Feste wie „Pferdekraft“, „Waschtag“, Dreschen mit alten Geräten, Gartentipps lassen die Zeiten der Urgroßeltern wieder aufleben.

Zurück zur Liste

Kontakt

2224 Niedersulz, Nr. 250 Website