Synagoge in Nová Cerekev

Vysočina

Die Synagoge wurde 1855 von Stephan Walser entworfen und anstelle der Alte Synagoge errichtet. Obwohl die jüdische Gemeinschaft nicht groß war, entstand ein architektonisches Unikat, das in Mitteleuropa ein einzigartiger Bau im maurischen Stil ist. Die Synagoge wurde zum Kulturdenkmal erklärt und präsentiert eine Ausstellung zur Architektur von Synagogen der böhmischen Länder.

In der Nähe der Synagoge befindet sich der Alte und Neue jüdische Friedhof. Das älteste Grab stammt aus dem Jahre 1692 und die Grabschriften sind in hebräischer und aramäischer Sprache geschrieben. Der Neue Friedhof wurde seit dem Jahre 1866 genutzt.

Zurück zur Liste

Kontakt

394 15 Nová Cerekev, Synagoge Nová Cerekev Website