Schauplatz Eiserner Vorhang

Waldviertel

Das Demokratieforum Weitra bietet mit der Ausstellung Schauplatz Eiserner Vorhang die Möglichkeit, in die Welt des ehemaligen Eisernen Vorhanges einzutauchen. Der historische Bogen der Schau spannt sich von den dramatischen Ereignissen des Zweiten Weltkriegs über die Zeit des Kalten Kriegs bis hin zum Fall des Eisernen Vorhanges 1989.

Entlang der Linie der ehemaligen Grenzgebiete, von Lübeck im Norden bis nach Triest im Süden, gibt die Ausstellung einen historischen Einblick in die politische, gesellschaftliche und soziale Geschichte. Einzelne Abschnitte werden verstärkt hervorgehoben, um auch sensiblere Bereiche und Schicksale zu thematisieren und möglichst konkrete Eindrücke vom Leben auf der einen oder anderen Seite der Grenze zu spiegeln.

Ideologien und Lebenswelten in „Ost“ und „West“ werden einander gegenübergestellt, besonders anschaulich im Vergleich zweier Jungendwohnzimmer.


Aktuelle Einblicke zu dieser Institution gibt es im AREAacz-Blog, siehe insbesondere:


Zurück zur Liste

Kontakt

3970 Weitra, Schloss Weitra 71 Website