Renaissanceschloss Rosenburg

Waldviertel

Von weitem sichtbar thront das Renaissanceschloss Rosenburg auf einem mächtigen Felsen hoch über dem Kamptal. Im 16. Jahrhundert entwickelte sich hier ein wichtiges Zentrum des Protestantismus in Österreich mit eigener Druckerei, wo protestantische Literatur verlegt wurde.

Heute betritt man die Burg über den größten Turnierhof Europas. Die Führung durch das Burgmuseum beinhaltet original enthaltene Interieurs, Sammlungen und Ausstellungen, etwa zur Geschichte der Familie Hoyos oder der Falknerei. Auf der Aussichtsterasse kann man den Greifvögeln bei Flugvorführungen zusehen. Im Theaterzelt neben der Burg bietet die Sommernachtskomödie Rosenburg abendliche Unterhaltung.

Zurück zur Liste

Kontakt

3573 Rosenburg, Rosenburg 1 Website