Regionalmuseum in Mikulov

Südmähren

Das Museum zeigt eine Ausstellung über die Geschichte der Region Mikulov, die eng mit der Familie Dietrichstein und der bekannten Weinkultur verbunden ist. Das Regionalmuseum befindet sich im barocken Schloss auf einem felsigen Hügel mit einem kürzlich renovierten Garten. In insgesamt sieben Rundgänge werden dem Besucher die Kunst und Kultur von der Gotik bis zum Kaiserreich, der Familie Dietrichstein, dem Römischen Reich oder dem bekannten Weingut präsentiert. Zu den interessantesten Exponaten aus dem 17. Jahrhundert zählen zum Beispiel ein riesiges Weinfass mit einem Volumen von 1014 Hektolitern oder das Begräbniskleid von Margaretha Frances Lobkowicz, geborene Dietrichstein, das in einem unerwartet guten Zustand erhalten ist. Das Museum organisiert jedes Jahr Sonderausstellungen veranstaltet das Kunstsymposium  und das Festival  für zeitgenössisches Design.

Zurück zur Liste

Kontakt

692 01 Mikulov, Zámek 1/4 Website