Naturpark "Heidenreichsteiner Moor" mit Wald- und Moorlehrpfad

Waldviertel

Schon lange ist das Waldviertel auch für seine ausgedehnten Moore bekannt und so manche Sage spielt in dieser erstaunlichen, oft geheimnisvollen Landschaft.

Der Naturpark Heidenreichsteiner Moor wurde 1989 gegründet und umfasst eine Fläche von ca. 30 ha. Ein Drittel davon ist offenes Hochmoor, das an den mit Fichten, Kiefern und Birken bewachsenen Moorwald grenzt. Hier können fleischfressende Pflanzen, Jagdspinnen, mystische Felsformationen entdecken werden, die Zeugnis von einer 10.000-jährigen Entstehungsgeschichte geben.

Rundwanderwege führen durch die Landschaft: ein Prügelweg durch das Moor und auch ein 1.000 Schritte Tut-gut! Weg stehen zur Verfügung. Der Besuch des Aussichtsturms wirkt horizonterweiternd.

Zurück zur Liste

Kontakt

3860 Heidenreichstein, Waidhofener Straße 80 Website