Linde von Kamenice nad Lipou

Vysočina

Die Sommer-Linde im Schlosspark der Stadt stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist namensgebend für die Stadt.

Die großblättrige Linde ist deshalb besonders, weil sie nicht in die Höhe, sondern in die Breite wächst. Diese Deformation wurde im 19. Jahrhundert durch einen Blitzeinschlag verursacht. Die Linde hat vier Äste und misst einen Umfang von 5,6 m. Bei allen Umgestaltungen im Park hat man sich an der Linde orientiert und dieser die Gestaltung angepasst. Im 19. und 20. Jahrhundert wurde aus den Lindenästen sogar ein Tanzparkett für die Schlossherrschaft gebaut.

Zurück zur Liste

Kontakt

394 70 Kamenice nad Lipou, zámecký park Website