Kunstkeramik aus Maříž

Südböhmen

Maříž® ist ein Lebenswerk des akademischen Malers und Glasmachers Kryštof Trubáček. Am Ende der 1980er Jahre war seine Keramik im allgegenwärtigen Schwermut ein fröhlicher Tupfen mit schöpferischer Phantasie und strahlenden Farben. Kurz nach der Novemberrevolution 1989, im Frühjahr 1990, entdeckte Kryštof das Dorf Maříž. Das zerfallene, verwachsene und verlassene Dorf durfte 30 Jahre lang nicht betreten werden, weil es zu nah an der österreichischen Grenze lag. Dieser vergessene Winkel am Ende der Welt sprach ihn mit seinem Geist und seiner Romantik an. Bereits lange davor suchte der Künstler größere Räumlichkeiten für seine Originalkeramik und fand in Maříž nicht nur Raum, sondern auch Ruhe und Inspiration. Im Jahr 1991 wurde die originelle Desingerkeramik Maříž® offiziell begründet, die nach dieser vergessenen Gemeinde benannt wurde. Vor allem dank der ungewöhnlich hohen Qualität und der Einzigartigkeit jedes Objekts wurde die Keramik aus Maříž bald über die Grenzen hinaus bekannt.

Zurück zur Liste

Kontakt

378 81 Slavonice, Maříž 54 Website