Heldenberg

Weinviertel

Der "Heldenberg" wurde von einem reichen Heereslieferanten als Gedenkstätte für Feldmarschall Radetzky errichtet. Um die Gruft des Oberbefehlshabers erstreckt sich eine Parkanlage mit zahlreichen Standbildern und Büsten von wichtigen Persönlichkeiten der k.k. Armee.

Im Gefolge der NÖ Landesausstellung 2005 entstanden zusätzliche touristische Attraktionen wie eine Kreisgrabenanlage mit Steinzeitdorf und Vermittlungsangeboten für Kinder, ein Trainingszentrum für Lippizaner, ein Oldtimermuseum, ein Falkenhof mit Greifvogelvorführungen und eine Vinothek.

Zurück zur Liste

Kontakt

3704 Kleinwetzdorf, Wimpffen-Gasse 5 Website