Galerie FRANTA

Vysočina

Die Galerie FRANTA zeigt einen Querschnitt aus dem künstlerischen Schaffen von František Mertl und präsentiert zusätzlich zeitgenössische französische Kunst.

Der Künstler Mertl wohnt seit 1958 in Frankreich und gehört zu den Repräsentanten der europäischen Nachkriegsmalerei. Sein Stil ist der Neuen Figuration zuzuordnen, die nach dem 2. Weltkrieg auf die tiefe Krise menschlicher Werte und auf Gefühle der Entfremdung Bezug nimmt. Diese Stilrichtung lehnt realistische Darstellungen radikal ab und interpretiert innere Reflexionen des Künstlers in Konfrontation mit sozialen und existentiellen Katastrophen der modernen Zeit.

2014 hat der Künstler der Stadt Třebíč insgesamt 34 Werke aus verschiedenen Schöpfungsphasen vermacht. Für ihre Dauerausstellung hat die Gemeinde im rekonstruierten Nationalhaus auf dem Karlsplatz die Galerie FRANTA errichtet.

Zurück zur Liste

Kontakt

674 01 Třebíč, Karlovo nám. 47 Website