Brauerei Budweiser Budvar

Südböhmen

Die Brauerei Budvar in Budweis (České Budějovice) ist seit langem eines der erfolgreichsten Unternehmen in Tschechien und knüpft direkt an die historische Tradition des Bierbrauens an, die auf die Stadtgründung und das damit verbunde Braurecht im 13. Jahrhundert zurückgeht. Sie wurde 1895 unter dem Namen "Tschechische Aktienbrauerei" gegründet und der erste Sud wurde am 7. Oktober 1895 gebraut. Bereits Ende 1896 betrug die Jahresproduktion 51.100 hl Bier.

Die Brauerei orientierte sich von Anfang an auf das Brauen eines hochwertigen Biers, das auch schnell zu einem gewünschten Exportartikel wurde. Bereits 1897 gewann dieses Bier die Goldmedaille auf der Ausstellung in Stuttgart und am Ausgang des 19. Jh. exportierte die Brauerei das Bier nach Wien, Triest, Venedig, Alexandrien oder ins japanische Kobe. 1930 wurde die neue Schutzmarke "Budvar" für den neuen Lagerbiertyp registriert, die zum Synonym für ein Bier hoher Qualität wurde.

Zurück zur Liste

Kontakt

370 04 České Budějovice, K. Světlé 512/4 Website